Bin ich nicht Süß?

Unsere Hündin

 

"Cura" Curacao Castillo Monte Bensi

Cura wurde am 28.09.2009 um 12:34 Uhr in Reichshof bei dem Zwinger Castillo Monte Bensi geboren. Bei der Geburt wog Sie 209g und war die Erstgeborene. Ihre Mama Aruba Castillo Monte Bensi brachte 6 Hündinnen und 1 Rüde zur Welt. Meine lieben Geschwister heißen: Cariba, Chiquita, Christo, Concha, Catalina und Candela.

 

Mama Aruba und Papa Chayenne feiern Hochzeit.

 

Mama Aruba hats geschafft. Der C Wurf ist da. Alle Welpen wohl auf.

 

Schnell bei Mama trinken, bevor meine Geschwister kommen.

 

Klein Cura.

 

Gute Nacht.

 

Was raus muss, muss raus.

 

"HUNGER."

 

Claudia und Lutz Erasmus gaben mir 9 Wochen ein wunderschönes zu Hause.
Danke.

 

Die ersten Tage im neuen zu Hause waren sehr aufregend. Da brauchte ich viel Zuneigung.

 

Meine Mitbewohner, Lola und Mizi *15.08.2008.
Mizi +15.08.2014  Lola +19.04.20015

 

Ich räume dann mal mein Körbchen auf.

 

"Ich bin hier oben."

 

Curas ausgefallene Milchzähne. Mehr waren leider nicht aufzufinden.

 

Bääähhh, jetzt bin ich schon 5 1/2 Monate und schon SOOO GROSS.

 

Cura am 13. April 2010, mit 6 1/2 Monate.

 

Cura mit 7 1/2 Monaten.

 

Mit 8 Monaten und 10 Tagen wurde ich das erste mal läufig.
Jetzt muß ich im Haus immer mit dem kleinen schwarzen rumlaufen.

 

Jaaa buddeln macht Spaß. Hier roch es irgendwie nach Mäuschen.
Hab aber keins gefunden.

 

Oh je. Nach der Buddelaktion sah ich sooo dreckig aus.

 

Achtung! ARSCHBOMBE

 

Am 28.09.2010 feierte ich meinen 1. Geburtstag.

 

Nun bin ich 1. Jahr alt.

 

Am 16.11.2010 hat Cura und Ihre Kurs-Kollegen die
Begleithundeprüfung bestanden.

 

Die Teilnehmer der Begleithundeprüfung.

 

Oh, irgendwie hab ich jetzt 4 Schatten. Einen von mir selbst
und 3 andere, seltsam. Wie die wohl da hinkommen?
Tja, der Duft der Kromi Frauen.

JETZT BIN ICH ERWACHSEN!